Games.ch

The Elder Scrolls Online: Greymoor für Konsolen erscheint später

Aus Respekt vor Beerdigung von George Floyd

News Release-Termin Michael Sosinka

"The Elder Scrolls Online: Greymoor" wird für die Xbox One und die PlayStation 4 etwas später erscheinen, um die Beerdigung von George Floyd zu respektieren.

Screenshot

Die "Greymoor"-Erweiterung und das Update 26 für "The Elder Scrolls Online" werden für die Xbox One und die PlayStation 4 nicht mehr am 9. Juni 2020 erscheinen Der Release verzögert sich um einen Tag auf den 10. Juni 2020, um die Beerdigung von George Floyd zu respektieren.

"Wir verzögern die Veröffentlichung von Greymoor für die PlayStation 4 und die Xbox One um einen Tag aus Respekt vor George Floyd und seiner Beerdigung in Houston am 9. Juni. Wir sind der Meinung, dass es für uns unangebracht wäre, die Veröffentlichung zu feiern und damit von wichtigeren Ereignissen an diesem Tag abzulenken," so das Statement. "Die Wartungsarbeiten für den Patch beginnen am Mittwoch, dem 10. Juni, um 4 Uhr morgens deutscher Zeit und werden voraussichtlich sieben Stunden in Anspruch nehmen. Die Patchnotizen werden während der Wartung veröffentlicht."

Kommentare