Games.ch

Die Zukunft von The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited

Entwickler nennen Details

News Michael Sosinka

Die Entwickler von "The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited" sind darauf eingegangen, was im Jahr 2016 von dem MMORPG zu erwarten ist.

Screenshot

Auch mit dem MMORPG "The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited" wird es im Jahr 2016 weiter gehen und ZeniMax Online hat verraten, was wir zukünftig erwarten dürfen. "Angesichts der Millionen Spieler, die 2015 in die Welt von ESO eintauchten, verfügen wir über eine sehr starke Spielerzahl und werden auch weiterhin neue Inhalte und Aktualisierungen auf vierteljährlicher Basis sowie je nach Bedarf aufeinander aufbauende Patches anbieten. Zum Beginn dieses Jahres werde ich mich darauf konzentrieren, wo wir im Augenblick stehen, und in welche Richtung das Spiel im Verlauf des nächsten Jahres und darüber hinaus gehen wird," so die Entwickler.

Es heisst weiter: "The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited ist ein Spiel mit einer grossartigen Spielerbasis und Community, einem guten und stabilen Fundament und zudem einer sehr vielversprechenden Zukunft. Wir sind nicht perfekt. Es gibt Punkte, an denen wir arbeiten müssen, doch mit unserem aktuellen Stand sind wir sehr glücklich." Mit "Thieves Guild" und "Dark Brotherhood", die im ersten und zweiten Quartal 2016 erscheinen werden, wurden bereits die ersten Erweiterungen angekündigt. 2016 wird aber noch viel mehr bringen. Es wird an grundlegenden Änderung gearbeitet und die Serverleistung wird ebenfalls verbessert. Ausserdem wird die Einführung des Textchats für die Konsolenversion geplant. Auf der offiziellen Seite legen die Entwickler ihre Pläne in deutscher Sprache vor.

Kommentare