Games.ch

Enter the Gungeon auf Switch ein Erfolg

Verkauft sich über den Erwartungen

News Michael Sosinka

"Enter the Gungeon" ist auf der Nintendo Switch ein Erfolg. Das Actionspiel konnte sich auf der Konsole innerhalb von zwei Wochen mehr als 75.000 Mal verkaufen.

Screenshot

Der Entwickler Dodge Roll Games hat auf Twitter verraten, dass der Roguelike-Shooter "Enter the Gungeon" die Erwartungen auf der Switch übertroffen hat. Seit dem Release am 14. Dezember 2017 wurden über 75.000 Kopien weltweit verkauft. Mit diesem Erfolg haben die Macher nicht gerechnet. Wir hören allerdings immer wieder, dass sich Indie-Games auf der Switch besonders gut verkaufen. "Enter the Gungeon" ist da kein Einzelfall. "Enter the Gungeon" ist ebenfalls für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich.

Zu dem Spiel heisst es: "Enter the Gungeon ist ein Baller-Dungeoncrawler, bei dem eine Gruppe von reumütigen Aussenseitern durch Schiessen, Plündern, Ausweichrollen und das Umkippen von Tischen die persönliche Erlösung zu finden versucht. Dazu müssen sie zum ultimativen Schatz des Gungeons gelangen: zur Waffe, die die Vergangenheit abschiessen kann. Wähle einen Helden und kämpfe dich bis ans Ende des Gungeons vor, indem du eine anspruchsvolle, sich weiterentwickelnde Folge von Ebenen überlebst. Du wirst knuffigen, aber gefährlichen Geschosslingen und furchteinflössenden Gungeon-Bossen begegnen. Sammle wertvolle Beute, entdecke verborgene Geheimnisse und sprich mit opportunistischen Händlern, um dir mächtige Gegenstände und den entscheidenden Vorteil zu sichern."

Quelle: twitter.com

Kommentare