Games.ch

Closed-Beta-Phase von Escape from Tarkov im Juli

Neue Inhalte werden geboten

News Michael Sosinka

Wie Battlestate Games bekannt gegeben hat, wird der FPS/MMO-Hybrid "Escape from Tarkov" im Juli 2017 in die Closed-Beta starten.

Screenshot

Battlestate Games hat heute bekannt gegeben, dass "Escape from Tarkov", der auf Realismus ausgerichtete FPS/MMO-Hybrid, im Juli 2017 in die offizielle Closed-Beta-Phase eintreten wird. Die Closed-Beta steht allen bisherigen Spielern sowie neuen Pre-Order-Kunden zur Verfügung.

Die Closed-Beta umfasst eine Reihe neuer Features, Inhalte und Optimierungen, darunter eine neue Karte, neue Waffen-Elemente, neuer Loot sowie ein angepasstes Wirtschafts- und Versicherungssystem. Ebenfalls neu im Spiel ist der Peacemaker, ein Händler, der die Möglichkeiten bietet, westliche Waffen und Ausrüstung zu erwerben.

Es wird ergänzt: "Escape from Tarkov und das Team von Battlestate haben sich gründlich auf den Start der Closed-Beta vorbereitet. Unzählige Stunden sind in die Verbesserung der Animationen, der Waffen und Items sowie der technischen Systeme geflossen. Dabei wurde das Spiel auf die neueste Version der Unity-Engine upgedatet, sodass Escape from Tarkov nun vollständigen Gebrauch von DX11 und vielen weiteren Optimierungen machen kann, die diese Engine bietet."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare