Games.ch

E-Sport

Swiss Made Games League Zwischenbilanz - 89 angemeldete Spieler in 12 Turnieren

Am 31. März 2018 startete der Schweizerische Elektronische Sportverband (SESF) ein Pilotprojekt: Die Swiss Made Games League. Tatsächlich werden im E-Sport meistens Spiele gespielt, die von multinationalen Konzernen, in der Regel in Asien oder Nordamerika, entwickelt wurden.

News lesen

Gibt es üverhaupt Games die Turnierwürdig sind und aus der Schweiz kommen? Mehr als ein paar Indie games und ein paar smartphone spiele gibts da ja nichts

12. Sep 2018 / 11:55 Toralora [Gast 55]