Games.ch

E-Sports: Overwatch League Phase 1 ist zu Ende

London Spitfire gewinnt allererstes Phasenfinale

News Roger

Die Phase 1 der Eröffnungssaison der Overwatch League ist zu Ende. London Spitfire bezwang New York Excelsior in einem nervenaufreibenden Match mit fünf Spielen in der Blizzard Arena Los Angeles vor ausverkauften Rängen. Spitfire gewann die Serie mit 3-2 und kehrte zurück, nachdem sie für zwei Spiele zurücklagen.

Screenshot

London Spitfire nimmt einen Bonus in Höhe von 100.000 USD mit nach Hause. Excelsior hat sich als Zweitplatzierter einen Bonus von 25.000 USD verdient.

Nach den drei Matches der regulären Saison am Samstag standen sich die besten drei Teams der Liga im Halbfinale und Finale von Phase 1 gegenüber. Im Halbfinale traten die auf drei gesetzten Houston Outlaws gegen London auf Platz 2 an. Spitfire setzte sich mit 3-1 durch und bekam die Chance, im Finale der Phase gegen den Erstplatzierten, New York, zu spielen.

Alle Teams machen jetzt eine kurze Pause bis zum Start von Phase 2, die am Mittwoch, den 21. Februar, beginnt. Zu Beginn von Phase 2 startet jedes Team mit einer frischen Bilanz und einer neuen Chance auf das Phasenfinale. Die Gesamtplatzierungen der Saison werden für die Setzliste der Playoffs übernommen.

Die vollständige Zusammenfassung dieses spannenden Tages befindet sich (in Englisch).

Quelle: Pressemeldung

Kommentare