Games.ch

E-Sport: Rainbow Six Pro League Season IX Finale

Die acht besten Teams treffen sich am 18. & 19. Mai in Mailand

News Video Roger

Ubisoft gab bekannt, dass am 18. und 19. Mai die acht besten Teams der Tom Clancy's Rainbow Six Siege Pro League im Palazzo del Ghiaccio in Mailand aufeinandertreffen um den Titel des Pro League Champions unter sich auszumachen.

Die Season IX hat einen Gesamtpreispool von 6.000.

Am 18. und 19. Mai ab 12:30 Uhr gibt es auf twitch.tv die Möglichkeit das Event live zu verfolgen. Nach der Eröffnungsfeier startet das Viertelfinale am Samstag, den 18. Mai. Am Sonntag, den 19. Mai, findet das Halbfinale statt, ein exklusives Panel, das die nächste Operation von "Rainbow Six" vorstellt. Schliesslich folgt das Finale, welches die Season IX der Pro League abschliessen und den Champion krönen wird.

Das Event wird moderiert von Matt Andrews und Ghassan Finge und einer Reihe anderer talentierter Caster und Analysten.

Die acht Finalisten

Viertelfinale #1

Fnatic: Fnatic hat ein internationales Australisches Team, welches die APAC-Region repräsentiert. Nach beeindruckenden Vorstellungen im Finale der Season VIII Finals und im Six Invitational wird Fnatic auf seinen APAC-Kollegen treffen.

vs.

NORA-Rengo: NORA-Rengo ist bekannt für einen beeindruckenden Spielstil und ist auf der internationalen Bühne bestens vertraut. Allerdings treffen sie im Viertelfinale auf Fnatic.

Viertelfinale #2

Team Empire: Das russische Team beeindruckt sowohl Analysten als auch Zuschauer seit ihrem rasanten Aufstieg in die Pro League während des Six Invitational 2019 Finals. Als Spitzenreiter Europas treffen sie auf DarkZero Esports.

vs.

DarkZero Esports: DarkZero ist ein Team von erfahrenen Spielern. Während sie in den letzten beiden Seasons eine Pechsträhne hatten, spielen sie nun endlich auf internationalem Niveau. DarkZero tritt gegen Empire an.

Viertelfinale #3

LeStream Esport: LeStream Esport, zweitplatziert in Europa, hat in der gesamten Season IX Beständigkeit gezeigt. Ihre jüngste Teilnahme in der heimischen Pro League hat gezeigt, dass sie ein herausfordernder Gegner für FaZe sein werden.

vs.

FaZe Clan: Der FaZe Clan, der in der Season IX der Lateinamerikanischen Pro League ganz oben rangiert, erreichte auch das Finale des Rio-Finals der vergangenen Season gegen G2-Esports. Ohne das Publikum zu Hause werden sie im ersten Spiel gegen LeStream antreten.

Viertelfinale #4

Immortals: Das Team, das unter der Führung von Novys den zweiten Platz in der lateinamerikanischen Region einnimmt, schaffte die Qualifikation für Mailand erst im letzten Spiel. Sie werden in ihrem ersten Spiel auf Evil Geniuses treffen.

vs.

Evil Geniuses: Die Spieler von Evil Geniuses konnten keine Siege mehr feiern, seitdem sie während des Six Invitational 2017 alles gewannen. Ohne ihren Erzfeind, G2 Esports, wollen sie einen globalen Titel für die nordamerikanische Region holen. Sie treffen zuerst auf Immortals.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare