Games.ch

EVE Fanfest 2020 abgesagt

Sicherheitsbedenken wegen Coronavirus

News Michael Sosinka

Jetzt wurde auch das EVE Fanfest 2020 in Reykjavik abgesagt. CCP Games macht sich aufgrund des Coronavirus Sorgen um die Besucher.

Screenshot

CCP Games hat das EVE Fanfest 2020 abgesagt, aufgrund von Sicherheitsbedenken wegen des Coronavirus. Im Statement heisst es: "Angesichts der jüngsten und laufenden globalen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Verbreitung des COVID-19 (Coronavirus) haben wir beschlossen, das diesjährige Fanfest in Reykjavik, Island abzusagen."

Es wird ergänzt: "Wir treffen diese Entscheidung schweren Herzens. Wir wissen, dass diese Nachricht für unsere wunderbare Community enttäuschend sein wird, aber wir fühlen uns absolut gezwungen, den verantwortungsvollsten Weg zu gehen und der Sicherheit und dem Wohlbefinden unserer Teilnehmer, unserer Mitarbeiter und natürlich der allgemeinen isländischen Öffentlichkeit Priorität einzuräumen."

"Wir sind uns bewusst, dass die Situation in einem Monat ganz anders aussehen könnte, aber die Art und Weise, wie sich die Ereignisse sowohl weltweit als auch in den Nachbarländern Islands entwickeln, hat eine gründliche und ernsthafte Überprüfung deutlich gemacht, dass dies ein notwendiger Schritt ist," heisst es weiter.

Kommentare