Games.ch

Best of ZHdK 2020 - Special

Game-Projekte von der Zürcher Hochschule der Künste

Artikel Video Achim Fehrenbach

Sebastian Riedi: "Sanatorium"

Digital Card Games gibt es zuhauf. Einzigartig ist aber der Genrevertreter "Sanatorium", der in einer psychiatrischen Anstalt spielt. Das Game ist eine kritische Auseinandersetzung mit der Geschichte der Psychiatrie: Es hinterfragt historische Diagnosen, Methoden und auch den Missbrauch, unter dem viele Patienten zu leiden hatten. Zum Gameplay: Als Arzt untersucht ihr Patienten und ordnet bestimmte Behandlungen an, zum Beispiel eine Schocktherapie mit eiskaltem Wasser. Je höher die Erfolgsquote bei der Behandlung ist, desto grösser ist auch die Anerkennung eures Kollegiums - was natürlich nicht heisst, dass die Methoden auch gerechtfertigt sind. Ein ernstes Thema, das "Sanatorium" spannend präsentiert.

Kommentare