Games.ch

Schweizer Game Event: EEvent X

Jubiläums-LAN in der Markthalle Burgdorf

News Roger

Bereits neun Mal haben Gamer und Gamerinnen ihr Hobby an einem EEvent gefeiert. Für die zehnte Ausgabe kehrt die LAN-Party Serie nach Burgdorf zurück. Vom 16. bis 18. Februar zocken 420 Teilnehmer fast 48h lang durch.

Offizielle Pressemeldung

Nächste Woche ist es soweit; Vom 16. bis 18. Februar messen sich 420 Gamer in der Markthalle Burgdorf. Während drei Tagen und zwei Nächten spielen die Teilnehmer ihre Lieblingsgames auf mitgebrachten PCs. Die Organisatoren bieten sechs verschiedene E-Sport- und Fun-Turniere an. Zu gewinnen gibt es in den grossen Esport-Titeln mehrere Tausend Franken Preisgeld. Für die Gewinner der Fun-Turniere gibt es Goodies der Sponsoren.

An einem Turnier teilzunehmen ist aber keineswegs Pflicht: Die Atmosphäre geniessen und eigene Spiele zocken geht natürlich auch. Alle Teilnehmer dürfen an ihrem Platz spielen, was sie wollen. Den Zockern stehen ausserdem ein Schlafbereich, eine Bar, ein Catering sowie eine Chillout-Zone zur Verfügung. Ausserdem haben alle Teilnehmer freien Zutritt zum angrenzenden Hallenbad wo man sich entspannen kann.

Es gibt nur noch wenige freie Sitzplätze. Ein LAN-Ticket kann man auf www.eevent.ch für 75.- Franken kaufen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen und das LAN-Feeling hautnah mitzuerleben. Besuchertickets können vor Ort gekauft werden und kosten fünf Franken.

LAN-Partys haben im letzten Jahrzehnt einen bedeutenden Wandel durchlaufen. So organisierte man früher noch LAN-Partys (Local Area Network), weil es der einzige Weg war, miteinander zu gamen. Mit dem Internet hat sich das geändert und die Gamer haben sich mehr und mehr zurückgezogen. Heute feiern die LAN-Partys ein Comeback und bringen den sozialen Aspekt zurück in die Gaming Kultur. Zocker treffen sich um ihr gemeinsames Hobby zu feiern, zu fachsimpeln, ihre Gamer-PCs zu zeigen und eine gute Zeit zu haben.

Die Teilnehmer reisen mit ihrem eigenen Rechner, Monitor und Schlafsack an. Wem das zu mühsam ist, kann sich einen der limitierten VIP-Plätze sichern. 12 Teilnehmer können für einen Aufpreis einen fertig eingerichteten High-End Gaming PC und Monitor mieten. Ausserdem sind die Plätze mit bequemen Gaming Stühlen ausgerüstet.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare