Games.ch

Polymanga '18: Arena der Splatoon 2-Europameisterschaft

Nintendo glänzt in Montreux mit neuen Spielen, Turnieren, Ehrengästen und vielem mehr

News Roger

Sie gehört zu den Pop-Gipfeln der Schweiz: die Polymanga in Montreux. Mehr als 40.000 Besucher zählte die grösste heimische Convention an Ostern 2017. An den kommenden Feiertagen, von Freitag, dem 30. März, bis zum Ostermontag, dem 2. April, werden erneut Tausende Videospieler, Anime- und Manga-Fans, Cosplayer und Freunde der japanischen Pop-Kultur das Montreux Music & Convention Center (2m2c) bevölkern. Und wie in jedem Jahr legt Nintendo dort auch 2018 wieder ein Basislager an, um die Gipfelstürmer mit Spielspass auf höchstem Niveau zu versorgen.

Offizielle Pressemeldung von Nintendo Schweiz

Unter anderem dürfen sich die Gäste auf das Finale der Splatoon European Championship freuen. Dazu kommen jede Menge Neuheiten für Nintendo Switch sowie Nintendo 2DS & 3DS – darunter zwei Premieren – und ein Rahmenprogramm voller Wettbewerbe und Gewinnmöglichkeiten. Das 2m2c ist an den ersten drei Tagen von 10:00 bis 20:30 Uhr geöffnet und am Ostermontag von 10:00 bis 18:30 Uhr.

Splatoon 2-Europameisterschaft und Pop-Konzert

In der Stravinski-Halle des 2m2c fällt am Ostersamstag der Startschuss zur Splatoon European Championship. Dabei treten die besten Vierer-Teams des Kontinents gegeneinander in der turbulenten Farbschlacht "Splatoon 2" an. Jedes Team hat sich in den vergangenen Monaten in seiner Region als Champion durchgesetzt. Beim grossen Finale in Montreux gilt es nun erneut, zu klecksen, zu spritzen und zu sprayen, was das Zeug hält. Denn den Siegern winkt der Titel des Europameisters.

Zur Einstimmung auf den Meisterschaftskampf findet unmittelbar davor ein virtuelles Konzert mit zwei der beliebtesten Charaktere des Splatoon-Universums statt: Perla und Marina, auch bekannt als das Pop-Duo Tentacool, rocken die Bühne der Polymanga. "Splatoon 2" können die Besucher der Convention aber nicht nur als Zuschauer erleben. Am Stand von Nintendo dürfen sie sich selbst als Inkling versuchen – und natürlich in viele weitere aktuelle Spiele eintauchen.

Neuer Spielspass für Nintendo Switch

Zwei Titel feiern ihr Debüt in der Schweiz, noch bevor sie offiziell in den Handel kommen. So dürfen sich die Besucher der Polymanga bei "Donkey Kong Country: Tropical Freeze" bereits einen Monat vor dem Erscheinungstermin in den Kampf gegen die räuberischen Viehkinger stürzen. Das affenstarke Jump’n‘Run startet am 4. Mai auf Nintendo Switch. Bei "Hyrule Warriors: Definitive Edition" ziehen die Spielerinnen und Spieler zusammen mit den Helden aus der "The Legend of Zelda"-Serie in den Kampf. Dank Nintendo Switch findet die spektakuläre Schlacht nun wann, wo und mit wem man will statt.

Darüber hinaus wartet eine breite Palette weiterer aktueller Spiele auf die Nintendo Switch-Fans: In "Kirby Star Allies" etwa gibt der saugstarke Kult-Star Kirby sein Debüt auf der neuen Konsole. In "Bayonetta 1 + 2" erleben die Spieler verhexte Action und in "Dragon Quest Builders" müssen sie bauend die Welt retten. "Super Mario Odyssey" wiederum ist ein riesiges Abenteuer in einer offenen 3D-Welt und "Mario Kart 8 Deluxe" ein atemberaubend rasantes Rennspiel. Ring frei für ein wildes Kampfspektakel heisst es in "Pokémon Tekken DX". Das Fantasy-Rollenspiel "Xenoblade Chronicles 2" wiederum lockt mit einer epischen Reise zum Ursprung der Menschheit.

Ausserdem bietet sich an den Nintendo Switch-Stationen die beste Gelegenheit, aktuelle Top-Titel von Drittentwicklern kennenzulernen. Ubisoft etwa steuert den Tanz-Spass "Just Dance 2018", das Strategiespiel "Mario + Rabbids: Kingdom Battle" sowie das "Jump‘n‘Run Rayman Legends: Definitive Edition" bei. Rockstar Games ist mit dem Krimi-Thriller "L.A. Noire" vertreten und von Warner Bros. kommt der Party-Spass "Scribblenauts Showdown". Bethesda lädt zu einem epischen Fantasy-Abenteuer ein: "The Elder Scrolls V: Skyrim". Damit noch immer nicht genug, verstärken zahlreiche Indie-Spiele das Spiele-Arsenal am Nintendo-Stand. Unter anderem auch Produktionen aus der Schweiz wie "Splash Blast Panic" von Team KwaKwa, "Invisiballs" von Digital Kingdom und "Retimed" von Maniax Games.

Neuheiten für Nintendo 2DS & 3DS

Alle Handheld-Freunde können sich auf der Polymanga auch eine mobile Konsole ausleihen, um aktuelle Nintendo 2DS & 3DS-Spiele zu testen. Dazu gehören das brandneue, ebenso spannende wie lustige Krimi-Abenteuer "Meisterdetektiv Pikachu", das virtuelle Brettspiel "Mario Party: The Top 100" und das actionreiche Kirby Battle Royale. Und schliesslich sind da noch drei packende Rollenspiele: "YO-KAI WATCH 2: Geistige Geister", "Pokémon Ultrasonne" und "Pokémon Ultramond".

Noch mehr Duelle, Turniere und Gewinnmöglichkeiten

Rund um das Spielvergnügen veranstaltet Nintendo ein Rahmenprogramm voller Abwechslung und Überraschungen. So haben die Standbesucher immer wieder die Chance, Ehrengäste zu einem Duell in "Mario Kart 8 Deluxe" herauszufordern. Im Laufe der Messe treten unter anderem die Moderatorin und Influencerin Marion Kaelin sowie die Youtuber Graphiam und Mister Perrier auf. Mehr über die genaue Uhrzeit der Auftritte wird vor Ort bekanntgegeben.

Obendrein richtet die Community Swiss Gamers Network vier grosse Nintendo-Turniere aus, für die sich jeder Polymanga-Besucher anmelden kann. Am Freitag steht "Splatoon 2" auf dem Programm. Am Samstag darf jeder in "Mario Kart 8 Deluxe", seine Fahrkünste beweisen. Am Sonntag gilt es in "Super Smash Bros. für Wii U" die virtuellen Fäuste zu schwingen. Und am Montag stehen spektakuläre Duelle in "Pokémon Tekken DX" auf dem Programm. Wer noch etwas mehr Spass haben will, kann sich täglich in weitere Fun-Turniere stürzen. Und schliesslich gibt es da noch das Nintendo Quiz, das mehrmals täglich auf der Bühne in der Nähe des Standes stattfindet. Bei all dem gibt es tolle Preise zu gewinnen – aber natürlich auch Ruhm und Ehre.

Kurz: Nintendo macht die Polymanga über Ostern zum perfekten Ziel für einen Familienausflug.

Quelle: Pressmeldung

Kommentare