Games.ch

Neue Details zu Everspace 2

Story & Raumschiffe

News Video Michael Sosinka

Rockfish Games hat neue Details zur Story sowie den Spielerschiffen in "Everspace 2" enthüllt. Das soll die Kickstarter-Kampagne befeuern, die nach etwas über der Hälfte der Laufzeit 60 Prozent des Finanzierungsziels erreicht hat.

Neue Infos im Überblick

  • Neben wesentlich verbesserter Grafik, einer deutlich grösseren Spielwelt und persistentem Spielerfortschritt folgt das Hamburger Studio weiterhin den Wünschen der Community und legt auch besonderen Wert auf erweitertes Storytelling sowie einer opulenten Auswahl an Spielerschiffen und gab nun weitere Details zur Hintergrundgeschichte und der modularen Bauweise von Spielerschiffen in Everspace 2 bekannt.
  • Bedingt durch den Wechsel von der bisherigen Roguelike-Spielmechanik hin zum Open-World-Gameplay mit klassischen RPG-Elementen, rückt auch die Story der Kampagne mit rund 20 Stunden Spielzeit mehr in den Fokus. Zwar wird die Heldengeschichte als Klonpilot aus dem beliebten ersten Teil fortgesetzt, weswegen Fans auch auf bekannte Charaktere treffen werden, jedoch unter völlig neuen Bedingungen: Die Motivation des Helden ist zur Abwechslung mal nicht die Rettung der kompletten Galaxie, sondern die Suche nach dem Sinn des Lebens und dem eigenen Platz in der Gesellschaft. Als Inspiration dienten Sci-Fi-Filmklassiker wie beispielsweise Blade Runner, The Sixth Day aber auch Videospiele wie Detroit: Become Human, die sich alle mit dem Thema beschäftigen, was Menschsein eigentlich ausmacht.
  • Auch die gesamte Spielwelt von Everspace 2 wird deutlich lebendiger und differenzierter gestaltet sein. Gesetzlose organisieren sich in eigenen Outlaw-Klans, die sich sowohl visuell als auch in ihrer technologischen Entwicklung voneinander unterscheiden werden. Das Design eines dieser Outlaw-Klans inklusive Porträtierung ist eine der Top-Kickstarter-Belohnungen, die aktuell noch zweimal verfügbar ist. Auch die Fiktion wird in der Everspace 2 Space-Opera nicht zu kurz kommen: jede Menge fantastische Kreaturen werden den Weg des Spielers kreuzen. Manche so gigantisch, dass sie in der Lage sind, ganze Raumschiffe zu verschlingen.
  • Auch bei den Spielerschiffen geht Rockfish Games erneut auf die Wünsche der Community ein. Neben einer offenen Spielewelt sehnten sich Weltraumspielbegeisterte vor allem eine grössere Auswahl an Schiffen mit umfangreichen Möglichkeiten der Individualisierung herbei. Zusätzlich zu der Primär-, Sekundär- und Tertiärfarbe sowie dem Hoheitszeichen sind ab einem gewissen Spielerfortschritt verschiedene Schiffsrümpfe, -flügel, -antriebe und Erweiterungen frei wählbar. Über den mittelschweren Raumjägern sind zudem eine leichte sowie eine schwere Klasse an Spielerschiffen geplant, die sich in ihren Fähigkeiten wesentlich unterscheiden werden. Insgesamt werden über 100 verschiedene Spielerschiffe im finalen Spiel verfügbar sein. Die Gestaltung und Namensgebung eines Spielerschiffes im finalen Spiel war zum Start insgesamt 20x als Kickstarter-Belohnung verfügbar, 13 Fans haben sich zur Halbzeit der Kampagne den Traum vom Spaceship-Designer bereits erfüllt.
  • "Bei der Entwicklung der Kampagne war uns besonders wichtig, dass nicht nur die Geschichte aus dem beliebten ersten Teil logisch fortgesetzt wird, sondern auch, dass unsere Charaktere mehr emotionale Tiefe und facettenreichere Motivation gewinnen. Wir haben viel Zeit und Arbeit in das Storytelling gesteckt und uns dazu auch Unterstützung von Top-Storywriter Joshua Rubin geholt, um die erzählerische Qualität der rund 20-stündigen Kampagne im Hinblick auf unsere gestiegenen Ambitionen sicherzustellen," so Michael Schade, CEO und Mitgründer von Rockfish Games. "Neben der deutlich umfangreicheren Geschichte in einer offenen Welt, den Rollenspielelementen und dem Beutesystem, ist eines der grösste Features in Everspace 2 das modulare System für nahezu unendlich verschiedene Spielerschiffsvarianten, die dennoch nicht beliebig aussehen und zudem unterschiedliche Spielweisen sowie umfangreiche Individualisierungsmöglichkeiten bieten."

Der Early-Access von "Everspace 2" auf Steam ist aktuell für den September 2020 geplant. Die Veröffentlichung der Vollversion für PC, PlayStation 4 und Xbox One ist für das zweite Halbjahr 2021 anvisiert.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare