Games.ch

Fable Legends lässt sich auch alleine spielen

Wie ein traditionelles Fable?

News Michael Sosinka

"Fable Legends" ist in erster Linie zwar ein Koop-Spiel, aber wie der Lead Designer Ben Brooks verspricht, kann man es auch ganz alleine durchspielen.

Screenshot"Fable Legends" wird von Microsoft hauptsächlich als Koop-Titel für mehrere Spieler beworben, um aber die Solo-Gamer nicht zu sehr zu verschrecken, hat der Lead Designer Ben Brooks bestätigt, dass man die gesamte Story auch alleine wie in einem klassischen "Fable" durchspielen kann.

"Du kannst die gesamte Story genau so erleben, wie in einem ganz normalen klassischen Fable-Spiel. Fable Legends ist zwar immer eine 4-gegen-1-Spielerfahrung, aber es kann ja jeder Platz mit einem KI-Spieler besetzt werden. Grundsätzlich wollen wir, dass Fans, die Fable Legends lieber wie ein klassisches Fable durchspielen wollen, das auch können," so Ben Brooks.

Wer alleine spielt, darf sich also mit der KI ins Abenteuer stürzen. "Fable Legends" wird in diesem Jahr für die Xbox One und PCs mit Windows 10 erscheinen. Wie Microsoft zuletzt verraten hat, wird zwischen beiden Plattformen sogar Cross-Play möglich sein.

Kommentare