Games.ch

Ausblick auf Challenge-Belohnungen in Fallout 76

Neues Update im Mai kümmert sich um das C.A.M.P.

News Michael Sosinka

Anfang Mai 2019 wird ein neues Update für "Fallout 76" erscheinen. Darin wird es zu einem grossen Teil um das C.A.M.P. gehen.

Screenshot

Bethesda hat auf der offiziellen Seite enthüllt, auf welche wöchentlichen Challenges und Belohnungen man sich demnächst im Überlebensmodus von "Fallout 76" freuen darf. Folgt einfach dem Link! Darüber hinaus wurde verraten, dass sich das Update 9 im Mai 2019 um das C.A.M.P. kümmern wird. Dazu heisst es: "Letzten Monat brachte der Start des Überlebensmodus (Beta) mit Patch 7.5 auch eine Änderung beim Abenteuermodus mit sich. Dort könnt ihr nicht mehr von Spielern verletzt werden, denen gegenüber ihr nicht feindselig seid (also Schluss mit dem sogenannten Slap-Schaden). Zu dem Zeitpunkt erwähnten wir auch, dass uns eine ähnliche Art von Schutz für die Spieler-C.A.M.P.s im Abenteuermodus vorschwebt. Dadurch können die Angriffe anderer Spieler keinen Schaden bei Objekten und Bauwerken anrichten, die ihr in eurem C.A.M.P. gebaut habt. Voraussetzung dafür ist, dass weder ihr noch eure Geschütztürme gegenüber diesen Spielern feindselig seid. Bald ist es soweit, der C.A.M.P.-Schutz wird voraussichtlich Anfang Mai mit Patch 9 ins Spiel kommen."

Es wird ergänzt: "Mit der Einführung von Patch 9 wollen wir die Gestaltung eures C.A.M.P.s vereinfachen, indem wir die Voraussetzung entfernen, dass all eure Fundamente auf dem Boden platziert werden müssen. Das bedeutet, dass nur noch euer erstes Fundament auf dem Boden gebaut werden muss. Alle weiteren Fundamente, die ihr an euer Erstlings-Fundament baut, ignorieren diese Regel. So könnt ihr grössere Strukturen leichter platzieren und verschieben. Es ist noch wichtig zu erwähnen, dass diese Änderung nur für euer C.A.M.P. greift, nicht aber für Werkstätten."

Kommentare