Games.ch

Bugfixes oder neue Inhalte für Fallout 76?

Entwickler müssen entscheiden

News Michael Sosinka

Bugfixes oder neue Inhalte? Darüber müssen die Entwickler von "Fallout 76" entscheiden. Es gilt, ein Gleichgewicht zu finden.

Screenshot

Die Entwickler von "Fallout 76" müssen eine Balance zwischen Bugfixes und neuen Inhalten finden. Manchmal werden neue Inhalte priorisiert. Chris Mayer sagte auf der E3 2019: "Es ist eine Triage. Wir haben nur begrenzte Entwicklungsressourcen. Wir müssen nicht nur priorisieren, welche Dinge wir beheben, sondern wir müssen auch der Bereitstellung neuer Inhalte eine Priorität einräumen, Dingen wie Nuclear Winter."

Er ergänzte: "Denn wenn du keine neuen Inhalte lieferst, dann werden die Spieler, die am treuesten sind und am längsten da sind, anfangen, auszusteigen, weil ihnen langweilig wird. Wir müssen also immer wieder neue Dinge bereitstellen und gleichzeitig die Erfahrung verbessern, damit die neuen Spieler, die dazukommen, nicht so viele Probleme haben." Es geht also um das Gleichgewicht, wobei das Feedback der Gamer eine wichtige Rolle spielt.

Kommentare