Games.ch

Update 1.2.7 für Fallout 76 steht bereit

Allgemeine Fehlerbehebungen

News Michael Sosinka

Noch vor "Wastelanders" hat Bethesda das eher überschaubare Update 1.2.7 für "Fallout 76" veröffentlicht, das aus Fehlerbehebungen besteht. Der Download ist auf dem PC 1 GB und auf den Konsolen 6 GB gross. Im Changelog stehen die Details.

Screenshot

Stabilität und Leistung

  • Stabilität: Es wurden mehrere Fehler behoben, die manchmal zu einem Serverabsturz führen konnten, wenn ein Server stark ausgelastet war.
  • Stabilität: Ein Fehler wurde behoben, durch den der PlayStation 4-Spielclient abstürzen konnte, wenn beim Spielen die Verbindung abbrach.
  • Stabilität: Ein Fehler bei der Benutzeroberfläche wurde behoben, durch den der Xbox One-Spielclient abstürzen konnte.
  • Stabilität: Es wurde ein Absturzproblem beim Xbox One-Spielclient behoben, das beim erneuten Verbindungsaufbau mit dem Internet auftreten konnte.

Grafik

  • Grafik: Beim Betreten einer Powerrüstung mit der Nuka-Cola Dark-Lackierung erscheinen Teile des Innenlebens nicht länger durchsichtig.
  • Grafik: Beim Feuern und Nachladen eines Schwarzpulver-Gewehrs mit der Flintlock-Lackierung werden nun alle Grafikeffekte wie vorgesehen angezeigt.
  • Grafik: Der Nuka-Cola-Verkaufsautomat erscheint nicht weiter beschädigt, nachdem der Besitzer ihn repariert hat.
  • Texturen: Beim Feuern und Nachladen eines Unterhebelgewehrs mit der Starlet-Scharfschütze-Lackierung haben Kugeln und Hülsen nun die korrekten Texturen.

C.A.M.P., Herstellung und Werkstätten

  • Böden: Ein Fehler wurde behoben, durch den einfache Bodengegenstände mehr C.A.M.P.-Budget verbrauchten als vorgesehen.
  • Bitte beachtet: Wenn ihr in eurem C.A.M.P. viele Böden verwendet habt, solltet ihr nach diesem Update ein paar zusätzliche C.A.M.P.-Punkte zur Verfügung haben.
  • Lichter: Eine alternative Version der Kette mit ovalen Festtagslichtern wurde hinzugefügt, die an Wänden angebracht werden kann.
  • Bitte beachtet: Wenn ihr die Kette mit ovalen Festtagslichtern bereits besitzt, könnt ihr jetzt beide Versionen herstellen. Spieler, die diesen Gegenstand in Zukunft im Atomic Shop freischalten, werden ebenfalls in der Lage sein, beide Versionen herzustellen.
  • Sonstiges: Die Kollisionsabfrage des Brandbestien-Herz-Exemplarbehälters bleibt nicht länger bestehen, nachdem der Behälter zerstört wurde.
  • Treppen: Ein Fehler wurde behoben, durch den NPCs Nuka-Cola-Metalltreppen nicht benutzen konnten.

Gegenstände

  • Der Drache: Die Verwendung des Nighthawk-Skins mit der Waffe „Der Drache“ ändert den Namen nun wie vorgesehen zu „Der Nighthawk“.

Kommentare