Games.ch

Far Cry 4

Die rechte Hand von Pagan Min ist eine Frau

News Michael Sosinka

Bevor man in "Far Cry 4" an den selbsternannten König Pagan Min heran kommt, muss man wohl zuerst an Yuma vorbei. Sie ist auch der General seiner Armee. Ausserdem wendet sie tödliche Taktiken an und scheint nicht besonders nett zu sein.

Captain Picard hat Commander Riker, Batman hat Robin und Pagan Min, der Oberschurke aus "Far Cry 4", setzt auf Yuma. Laut der Beschreibung soll die Frau (Bild) und rechte Hand des Diktators auf tödliche Taktiken setzen. Sie scheint also recht gefählich zu sein und man muss wahrscheinlich irgendwann im Spiel gegen sie antreten. Darüber hinaus ist Yuma der General der königlichen Armee. Man kann gespannt sein, wie viel Psycho in ihr steckt.

Mit "Far Cry 4" entsteht laut Ubisoft das aufwändigste und bisher umfassendste Spiel der Serie. Man findet sich in der offenen Spielwelt von Kyrat wieder, die unter dem Regime des selbsternannten Königs Pagan Min leidet. Um ihn zu besiegen, steht jedoch ein grosses Aufgebot an Waffen, Fahrzeugen und Tieren zur Verfügung. "Far Cry 4" wird am 18. November 2014 für PC, PlayStation 3, Xbox 360, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Kommentare