Games.ch

Far Cry 4

Mehr Multiplayer-Inhalte gefällig?

News Sharlet

Gehört ihr auch zu den Spielern, die gerne mal eine Runde "Far Cry 3" gezockt haben oder es noch immer tun? Falls ja, dann wisst ihr ja, dass es mit dem Mehrspieler-Part in diesem Teil eher schlecht als recht geklappt hat.

In "Far Cry 4" soll jedoch alles anders werden. Für den neu angekündigten Titel haben sich die Entwickler vorgenommen, den Fokus etwas stärker auf den Mehrspieler-Part zu legen. Man möchte den Spielern generell mehr Inhalte in diesem Bereich bieten. Zumindest hat dies der Ubisoft-Chef Yves Guillemot während der Investoren-Konferenz bekanntgegeben.

Genaue Infos dazu gibt es zwar nicht, allerdings ist sich das Unternehmen durchaus bewusst, dass es in "Far Cry 3" nicht ganz so gut gelaufen ist. Ubisoft möchte nun allerdings mehr dafür sorgen, dass ihre Spiele länger gespielt werden und dafür ist es notwendig, mehr Zusatzinhalte anzubieten, aber auch Items, die weitere Verkäufe generieren.

Nun dürfen wir gespannt sein, wie der stärkere Fokus auf Multiplayer-Inhalte in "Far Cry 4" umgesetzt wird und welche Inhalte, Spiel-Modi und Co. uns im neuen "Far Cry"-Teil erwarten werden.

Kommentare