Games.ch

Far Cry 4

Video geht auf die Entstehung der Open-World ein

News Michael Sosinka

"Far Cry 4" setzt dieses Mal auf die offene Spielwelt Kyrat. Im neuen Video gehen die Entwickler von Ubisoft auf genau diese Open-World ein. Dabei werden auch viele Ingame-Szenen präsentiert.

Der Open-World-Shooter "Far Cry 4" wurde mit einem neuen Video bedacht, in dem die Entwickler auf jene offene Spielwelt und deren Entstehung genau eingehen. Neben den Infos von den Machern, darf man sich ebenfalls auf viele verschiedene Ingame-Szenen freuen. "Far Cry 4" wird hauptsächlich von Ubisoft Montreal entwickelt, doch die Ubisoft-Studios Red Storm, Toronto, Shanghai und Kiew helfen mit.

"Far Cry 4" soll laut Ubisoft der bisher umfangreichste Ableger der Serie werden. Man findet sich in der offenen Spielwelt von Kyrat wieder, einer Region des Himalayas, die zwar schön, aber auch sehr gefährlich und wild ist. Kyrat leidet dabei unter dem Regime eines selbsternannten Königs. Für den Kampf gegen ihn steht jedoch ein grosses Aufgebot an Waffen, Fahrzeugen und Tieren zur Verfügung.

"Far Cry 4" wird am 18. November 2014 für PC, PlayStation 3, Xbox 360, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Mehr Infos zu dem Open-World-Spektakel "Far Cry 4" findet ihr in unserer lesenswerten Vorschau.

Kommentare