Far Cry 6 auf allen Plattformen mit maximaler Qualität

Auch auf den älteren Konsolen

News Michael Sosinka

Ubisoft will, dass "Far Cry 6" auch auf Xbox One und PlayStation 4 eine gute Figur macht. Auf den neuen Konsolen gibt es hingegen 4K und 60 FPS.

Screenshot

Der Lead-Gameplay-Designer David Grivel verspricht, dass "Far Cry 6" für alle Plattformen optimiert wird. Der Shooter soll auch auf Xbox One und PlayStation 4 ordentlich laufen. Eine Situation wie bei "Cyberpunk 2077" soll deswegen vermieden werden. "Wir streben wirklich nach maximaler Qualität auf all diesen Plattformen," so der Entwickler.

Zu den neuen Konsolen hat er sich auch geäussert: "In den nächsten Wochen und Monaten werden wir definitiv anfangen, mehr auf verschiedenen Plattformen zu zeigen. Was ich sagen kann, und ich kann nicht so sehr ins Detail gehen über Specs oder solche Dinge, ist, dass das Spiel sowohl auf der vorherigen Generation als auch auf der neuen Xbox Series- und PS5-Generation gut läuft. Ein Detail, das ich über die neue Generation hinzufügen kann, ist, dass sie uns erlaubt hat, das Spiel mit 60 FPS und in 4K laufen zu lassen, was wirklich cool ist."

David Grivel ergänzte: "Ich habe es auf Kits im Unternehmen getestet und ich kann das definitiv als eine tolle Sache auf der neuen Generation bezeichnen, aber das bedeutet nicht, dass die vorherige Generation in irgendeiner Weise aufgegeben wird. Wir sind da wirklich sehr, sehr vorsichtig. Deshalb werden wir sehr bald mehr Details und Infos zeigen. Aber ja, wir werden uns um alle Plattformen kümmern, Old-Gen, New-Gen und sogar PC, Stadia, Luna und all das."

"Far Cry 6" wird am 7. Oktober 2021 für PC (Epic Games Store, Ubisoft Store), Xbox One, Xbox Series X/S, PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheinen.

Kommentare