Games.ch

Fear Effect Sedna angekündigt

Kickstarter-Spiel von einem Indie-Studio [Update: Finanzierung gestartet]

News Michael Sosinka

"Fear Effect Sedna" wurde angekündigt, aber mit der Reihe geht es als Indie-Game weiter. Dennoch ist das Vorhaben sehr interessant.

Die beliebte "Fear Effect"-Reihe darf wieder aufleben. Das erste "Fear Effect" war auf der PlayStation 1 sehr beliebt und nun soll es mit "Fear Effect Sedna" weiter gehen, was aber nicht als "Fear Effect 3" angesehen werden soll. Das Spiel entsteht über das "Square Enix Collective"-Programm und wird am 12. April 2016 auf Kickstarter landen. Das französische Indie-Studio Sushee ist für "Fear Effect Sedna" verantwortlich. Mindestens 100.00 US-Dollar sollen eingenommen werden. Das soll einen PC-Release im Jahr 2017 ermöglichen. Wenn bestimmte Stretch-Goals erreicht werden, werden auch Konsolen-Versionen entwickelt.

Ein Triple-A-Spiel darf nicht erwartet werden, auch wenn die beliebten Charaktere Hana, Rain Qin, Royce Glas und Jacob "Deke" DeCourt zurückkehren werden. Es wird jedoch grosse Änderungen bei der Optik und dem Gameplay geben. Das 10 Mann starke Team will die Serie respektieren, während die Action dieses Mal aus der isometrischen Perspektive stattfinden wird, "Shadowrun Returns" lässt grüssen. Bis zu fünf Charaktere wird man auf diese Weise rundenbasiert kontrollieren dürfen. Die Handlung setzt nach dem unveröffentlichten "Fear Effect 3" an.

Update: Die Finanzierung wurde über Kickstarter eingeleitet. 100.000 US-Dollar sollen bis zum 13. Mai 2016 erreicht werden. Derzeit sind es über 15.000 US-Dollar. Die Stretch-Goals wurden zwar noch nicht genau genannt, aber es werden mehr Waffen und spielbare Charaktere, eine umfangreichere Geschichte sowie eine PS4-Fassung erwähnt.

Kommentare