Games.ch

Feature: Best of 2017

Diese 16 Games waren die besten des Spielejahres

Artikel Video Benjamin Braun Roger Sieber

Platz 10: Mittelerde: Schatten des Krieges

Genre: Action-Adventure
Plattform: PC, PS4, Xbox One
Publisher: Warner Bros. Interactive Entertainment
Entwickler: Monolith Productions
Release: 10. Oktober 2017
Wertung (WoG/GAMES.CH): 60-87% / 88%

Bereits der erste Auftritt von Waldläufer Talion und seinem elbischen Geisterbegleiter Celebrimbor bot mit seiner Kombination aus Rocksteadys Spielen der „Batman Arkham“-Reihe und „Assassin's Creed“ ein überaus unterhaltsames Abenteuer in Universum von „Der Herr der Ringe“. Der Nachfolger ist aber nicht bloss technisch besser und erheblich umfangreicher, sondern baut auch sinnvoll Charakter- und Kampfsystem aus. Besonders gut gelungen ist Entwickler Monolith Productions die Erweiterung des sogenannten Nemesis-Systems. Ging es im Vorgänger dabei um die Entwicklung persönlicher Feindschaften zwischen Talion und den Orks oder Uruk-Hai, die sich ihm entgegenstellen, baut ihr nun auch persönliche Freundschaften auf. Als Talion errichtet ihr nämlich eure eigene Ork-Armee, um feindliche Festungen anzugreifen oder die eigenen gegen die Angriffe der Schergen des dunklen Herrschers Sauron zu verteidigen. Ein starkes Stück Action, das nicht nur Fans von „Der Herr der Ringe“ aufgrund der exzellenten Umsetzung der Vorlage in seinen Bann ziehen wird.

Weiterführende Links

Unser Test zu "Mittelerde: Schatten des Krieges"
Alles rund um "Mittelerde: Schatten des Krieges"
"Mittelerde: Schatten des Krieges" portofrei bestellen

Kommentare