Games.ch

Feature: Best of 2017

Diese 16 Games waren die besten des Spielejahres

Artikel Video Benjamin Braun Roger Sieber

Platz 8: Call of Duty: WW2

Genre: Ego-Shooter
Plattform: PC, PS4, Xbox One
Publisher: Activision
Entwickler: Sledgehammer Games
Release: 3. November 2017
Wertung (WoG/GAMES.CH): 73-94% / 88%

Eigentlich liegt der letzte Teil der „Call of Duty“-Reihe, der im Zweiten Weltkrieg spielte, noch gar nicht so lang zurück. Die letzten Auftritte in diesem Setting konnten allerdings qualitativ nicht mit den Ursprüngen der Shooter-Reihe mithalten. Entwickler Sledgehammer Games und Activision sind dem Ruf der Fans nach einer Rückkehr in den Zweiten Weltkrieg in Europa gefolgt. Herausgekommen ist aber kein billiger Aufguss von Altbewährtem, sondern der besten Serienteil seit „Call of Duty 4: Modern Warfare“ – und das will bei diesem zeitlosen Klassiker des Shooter-Genres schon etwas heissen!

In der Solokampagne glänzt „Call of Duty: WW2“ mit grosser Vielfalt. Denn hier wird nicht bloss in spektakulären Abschnitten geballert, sondern auch (oftmals auf Wunsch) geschlichen und infiltriert. Die exzellent inszenierte Geschichte erinnert immer wieder an die HBO-Miniserie „Band of Brothers“ und sorgt vom Anfang bis zum Ende für beste Unterhaltung. Oben drauf kommt ein umfangreicher Mehrspieler-Modus, in dem wir uns in rasanten Feuergefechten auf kompakten Karten mit Spielern aus aller Welt messen. Kooperativer wird es im gleichsam humorvollen wie anspruchsvollem Zombie-Modus. Kurzum: „WW2“ ist das beste „Call of Duty“ seit Jahren.

Weiterführende Links

Unser Test zu "Call of Duty: WW2"
Alles rund um "Call of Duty: WW2"
"Call of Duty: WW2" portofrei bestellen

Kommentare