Games.ch

iOS Top 5: August 2020 - Feature

Diese iPhone- & iPad-Games solltet ihr euch unbedingt anschauen

Artikel Video Beat Küttel

Der August 2020 war ein guter Monat für Sonnenanbeter. Wozu in Corona-Zeiten weit verreisen, wenn man genauso gut zu Hause Wärme tanken kann? Doch wie wir alle wissen, ist zu viel Sonne auch nicht gesund, und man sollte sich daher hin und wieder drinnen aufhalten. Und was bietet sich in den eigenen vier Wänden mehr an als gelegentliches Zocken? Also iPhone aus der Hosentasche holen, und los geht's. Falls ihr dabei Lust auf etwas Neues habt, haben wir wie jeden Monat mit unserer Bestenliste genau das Richtige für euch. Viel Spass mit unseren Top 5 iOS-Games des Monats August 2020.

Platz 5: Keen: One Girl Army

Kategorie: Skate-Puzzle-Abenteuer
App-Store-Link: "Keen: One Girl Army" herunterladen

"Keen: One Girl Army" ist auf den ersten Blick kein allzu spezielles Spiel. Doch wie man es gerade bei Mobile-Games öfters erlebt, ergibt auch hier das gekonnte Zusammenwürfeln von an sich wenig spektakulären Gameplay-Mechaniken ein wirklich unterhaltsames Endprodukt. Worum geht es? Das Gameplay ist eine Mischung aus Sliding-Puzzles, angereichert mit einer Prise Taktik. Ihr könnt euch jeweils horizontal oder vertikal bewegen, und unsere Heldin Kim (nicht Keen, wie man hätte erwarten können) flitzt auf ihren Rollschuhen dann so lange in diese Richtung, bis sie auf ein festes Hindernis trifft. Die taktische Komponente kommt ins Spiel, weil ihr nicht einfach nur durch die jeweils einen Bildschirm grossen Levels navigieren müsst, sondern dabei auch noch Gegner die Map bevölkern. Diese bewegen sich immer, nachdem ihr euch auch bewegt habt, und es ist eure Aufgabe, diese so zu "platzieren", dass ihr sie ausschalten könnt, ohne danach aber an einem Ort zum Stillstand zu kommen, an dem euch ein anderer Widersacher eins auf die Mütze geben kann. Dieser Gameplay-Mix funktioniert erstaunlich gut. Eine gewisse Affinität für Sliding-Puzzles hilft sicher, um in den gut fünf Stunden, die ihr fürs Durchspielen brauchen werdet, Spass zu haben. Doch wer sich darauf einlässt, wird mit gut ausgedachten Levels, einer knallbunten Grafik und einem ebenso energiegeladenen Soundtrack sowie einer ziemlich abgefahrenen Story inklusive böser Roboter-Armee belohnt.

Kommentare