Games.ch

Feature: iOS Top 5 - August 2018

Diese iPhone- & iPad-Games solltet ihr euch anschauen

Artikel Video Beat Küttel

Der Hochsommer ist vorüber, nach der Hitzewelle haben wir endlich wieder etwas Abkühlung bekommen. Was hingegen überhaupt nicht vorbei ist und uns so richtig einheizt, ist der stete Strom an hochwertigen iOS-Titeln. Vor allem der Indie-Sektor ist derzeit wieder einmal besonders stark vertreten, und sorgt dafür, dass uns Zockern auf dem iPhone und iPad das Spielefutter so schnell nicht ausgeht. Wir haben uns wie jeden Monat durch den Dschungel an iOS-Neuerscheinungen gekämpft, und präsentieren euch hier die 5 besten Titel, die im August 2018 ihren Weg in Apples App-Store gefunden haben. Viel Spass beim Lesen und Zocken!

Platz 5: Radiant One

Kategorie: Ein (Alp-)Traum von einem Spiel
App-Store-Link: "Radiant One" im AppStore herunterladen

Luzides Träumen oder auch Klarträumen beschreibt die Fähigkeit, sich bewusst zu sein, dass man gerade träumt, und den Verlauf des Traums auch entsprechend kontrollieren zu können. Eine sehr interessante Voraussetzung für ein Spiel, doch “Radiant One” geht dabei in eine andere Richtung, als man vermuten könnte. Der Titel behandelt nämlich ein recht düsteres Thema, denn während klarträumen natürlich eine spannende Sache ist, kann es auch als Flucht aus dem Alltag genutzt werden. An und für sich immer noch nichts schlechtes, doch unser Protagonist Daniel übertreibt es und tut seiner Psyche damit nichts gutes. Viel mehr wollen wir aber auch nicht verraten, denn das Spiel ist extrem kurz geraten (knapp eine Stunde). Während dieser Zeit überzeugt es aber auf voller Linie mit seiner gelungenen, eindringlichen Erzählung, dem irgendwie sterilen, aber doch stylischen Grafikstil und den surrealen Sequenzen, die ihr durchlebt. Wer ein Point-and-Click-ähnliches Abenteuer sucht, dass mal so ganz anders ist, als das Meiste, was man derzeit auf dem Markt findet, der muss sich “Radiant One” unbedingt anschauen.

Kommentare