Best of 2021 - Special

Diese Games solltet ihr gespielt haben!

Artikel Video Sönke Siemens

Metroid Dread

Genre: Metroidvania
Plattform: Switch
Publisher: Nintendo
Entwickler: MercurySteam / Nintendo EPD
Release: 8. Oktober 2021
Wertung (games.ch/WoG): 85% / 91%

Der nunmehr elfte Ableger der "Metroid"-Reihe spielt nach den Ereignissen des 2002 für GBA veröffentlichten "Metroid Fusion" (2002) und schickt Protagonistin Samus Aran auf den Planeten ZDR. Dort soll sie den eigentlich für ausgelöscht erklärten X-Parasiten neutralisieren, der die aussergewöhnliche Fähigkeit besitzt, die Form einer jeden Kreatur anzunehmen, die von ihm infiziert wird. Was folgt, ist ein nervenaufreibendes, herausforderndes, aber stets fair designtes Weltraumabenteuer mit schicker 3D-Optik, die man serientypisch aus der Seitenansicht erlebt.

Spielmechanisch punktet der federführend von MecurySteam ("Castlevania: Lords of Shadow 1 & 2") entwickelte Titel mit coolen Fähigkeiten, packenden Bosskämpfen sowie einem motivierenden Fortschrittssystem und braucht sich deshalb auch zu keiner Zeit vor starker Genre-Konkurrenz wie "Axiom Verge", "Dead Cells" oder "Ori and the Will of the Wisps" zu verstecken. Tipp für alle, die erst mal reinspielen möchten: Im Nintendo eShop findet ihr eine umfangreiche Demo.

Alternativen

Axiom Verge 2
Ender Lilies: Quietus of the Knights
F.IS.T.: Forged in Shadow Torch

Weiterführende Links

Unser Test zu "Metroid Dread"
Alles rund um "Metroid Dread"
"Metroid Dread" portofrei bestellen

Kommentare

Features Artikel