Games.ch

Details zum Line-Up von EA Sports

FIFA 18, Madden NFL 18, NHL 18, UFC 3 & NBA Live 18

News Michael Sosinka

Electronic Arts hat sich zum Line-Up von EA Sports geäussert. "NBA Live 18" wird jedoch später erscheinen. "Madden NFL 18" setzt hingegen auf Frostbite.

Screenshot

Im Rahmen der Bekanntgabe der Geschäftszahlen von Electronic Arts ging es ebenfalls um das kommende Line-Up von EA Sports. Zunächst wurde bestätigt, dass "NBA Live 18" (finaler Name nicht bekannt) nicht mehr im ersten Quartal 2017 auf den Markt kommen wird. Stattdessen wird der Release im Herbst 2017 erfolgen. EA will ein gutes und innovatives Spiel abliefern. Die direkten Vorgänger konnten nicht überzeugen.

Darüber hinaus wurde verraten, dass "Madden NFL 18" (wie schon "FIFA 17") auf die Frostbite-Engine wechselt. Das soll zu grafischen Verbesserungen und neuen Gameplay-Erfahrungen führen. Natürlich wird auch "FIFA 18" auf Frostbite setzen, wobei keine Details zur Switch-Umsetzung erwähnt wurden. Dafür steht fest, dass der Story-Modus "The Journey" fortgesetzt wird. Es werden neue Charaktere und Handlungsstränge geboten. Zudem werden für "FIFA 18" innovative und neue Spielerfahrungen in Aussicht gestellt.

"NHL 18" wird sich in diesem Jahr ebenfalls auf den Weg machen und ausserdem wurde angekündigt, dass spätestens bis Ende März 2018 ein neues "UFC"-Spiel auf den Markt kommen wird. Ein Nachfolger zu "Rory McIlroy PGA Tour" wurde leider nicht angesprochen.

Kommentare