Games.ch

Spiele der Premier League werden sich wie FIFA 20 anhören

Sky Sports & EA Sports arbeiten zusammen

News Michael Sosinka

Die Übertragungen der englische Premier League werden sich wie "FIFA 20" anhören, denn EA Sports arbeitet an einer virtuellen Sound-Kulisse.

Screenshot

Sky Sports arbeitet mit EA Sports an der Entwicklung von Fan-Gesängen und Geräuschen aus der Menge, um ein Live-Publikum für die Menschen zu Hause zu simulieren, die die englische Premier League schauen. Wie berichtet wird, besteht das Ziel darin, die Energie einer Live-Zuschauermenge wiederzugeben, wenn aufgrund der Corona-Pandemie die Matches in leeren Stadien ausgetragen werden müssen.

Die Sky Sports-Zuschauer werden dabei selbst wählen können, ob sie die Übertragung mit oder ohne die zusätzlichen Geräuschen sehen möchten. Der Sound der Menge und die simulierten Gesänge werden sogar für bestimmte Mannschaften entwickelt. Die Premier League soll wieder am 17. Juni 2020 weitergehen.

Kommentare