Games.ch

Final Fantasy VII Remake mit neuen Bossen

Genügend Umfang

News Michael Sosinka

Das "Final Fantasy VII Remake" wird mit neuen Boss-Fights daherkommen. Ausserdem wird ein ansprechender Umfang versprochen.

Screenshot

Das "Final Fantasy VII Remake" wird den Spielern verschiedene Neuerungen und Verbesserungen bieten, über die wir schon mehrfach berichtet haben. Jetzt hat der Director Tetsuya Nomura bestätigt, dass uns auch neue Bosse in Midgar erwarten werden. Das "Final Fantasy VII Remake" wird am 3. März 2020 für die PlayStation 4 erscheinen.

"Was neue Charaktere angeht, habe ich ja in vergangenen Interviews gesagt, es würde keine geben - wir haben es zwar nicht mit Hauptcharakteren zu tun, aber am Ende sind es doch einige mehr geworden, wir wollten Midgar schliesslich reichhaltig gestalten. Beim Endboss von Midgar denkt ihr wahrscheinlich an den Motorball, aber in diesem Spiel wird es neue Bosse geben, die der Story noch mehr Spannung verleihen," so Tetsuya Nomura.

Beim Umfang sollen wir uns übrigens keine Sorgen machen: "Ich kann nicht viel zu unseren tatsächlichen Plänen sagen, aber was die vielen Fragen zum Umfang des Spiels angeht - da besteht überhaupt kein Grund zur Sorge. Allein der Midgar-Teil ist so intensiv und umfangreich, dass ich dem Team anweisen musste, ihn ein bisschen zu verschlanken."

Kommentare