Games.ch

Final Fantasy VII Remake auch für PS5?

Square Enix-Präsident äussert sich

News Michael Sosinka

Wird das "Final Fantasy VII Remake" neben der PlayStation 4 ebenfalls für die PlayStation 5 veröffentlicht? Das ist nicht so unwahrscheinlich.

Screenshot

Wie auf der E3 2019 bestätigt wurde, wird das "Final Fantasy VII Remake" am 3. März 2020 für die PlayStation 4 erscheinen. Yosuke Matsuda, der CEO und Präsident von Square Enix, wurde allerdings gefragt, ob das Spiel auch für die PlayStation 5 veröffentlicht werden könnte.

Er sagte: "Es ist im Moment ein heisses Thema und wir dachten uns schon, dass ihr uns das fragen könntet. Ich glaube, dass unsere Teams es geschafft haben, dass das Spiel sowohl die nächste Generation als auch die aktuelle Generation von Konsolen unterstützt. Ich glaube, es wird so entwickelt, dass es auf Beiden spielbar sein wird. Also mache ich mir darüber keine Sorgen. Ich glaube, dass die Fans es auch auf beiden Konsolen geniessen können, einschliesslich der nächsten Generation." Als offizielle Bestätigung einer richtigen PS5-Version sollte man das aber noch nicht ansehen. Yosuke Matsuda drückt sich nicht zu 100 Prozent eindeutig aus, vor allem wenn man bedenkt, dass die PlayStation 5 abwärtskompatibel sein wird.

Kommentare