Games.ch

Final Fantasy XIV ohne Nachfolger

Square Enix hat keine Pläne

News Michael Sosinka

Square Enix hat momentan keine Pläne, einen MMORPG-Nachfolger zu "Final Fantasy XIV Online" zu entwickeln. Das bestehende Spiel soll weiter unterstützt werden.

Screenshot

"Final Fantasy XIV Online" wird stetig erweitert und läuft eigentlich sehr gut. Dennoch stellt sich natürlich auch die Frage, ob Square Enix bereits an einem Nachfolger arbeitet. Wird es in absehbarer Zeit ein weiteres MMORPG im Universum von "Final Fantasy" geben?

Der Director Naoki Yoshida und der Autor Banri Oda haben sich dazu geäussert. Wie sie sagen, gibt es derzeit keine Pläne, eine MMORPG-Fortsetzung zu entwickeln. Stattdessen will Square Enix weiterhin neue Inhalte und Geschichten für "Final Fantasy XIV Online" anbieten.

Kommentare