Zweite Chance in Final Fantasy XIV

Regalia-Mount bald wieder erspielbar

News Martin Steiner

Eines der begehrtesten Mounts in "Final Fantasy XIV" ist der Regalia Type-F, der jenem Fahrzeug, mit dem die Jungs von "Final Fantasy XV" durch die Spielwelt fuhren, nachempfunden ist. Das Mount war bisher nur während eines Events im Jahr 2019 erhältlich. Wer es damals verpasst oder später ins Spiel eingestiegen ist, guckte in die Röhre. Bisher.

Screenshot

Denn vom 13. September bis zum 18. Oktober könnt ihr euch die Karre, die vier Spielern Platz bietet, erneut freispielen. Vorausgesetzt sind Stufe 50 und der Abschluss der Hauptmission "Die ultimative Waffe". Danach lässt sich eine Missionslinie starten, zu deren Abschluss als Belohnung das Mount winkt.

Weil einige populäre "World of Warcraft"-Streamer zu "Final Fantasy 14" gewechselt sind, erfährt das Online-Rollenspiel zurzeit einen wahren Ansturm an neuen Spielern. Die Popularität dürfte noch weiter steigen, wenn die nächste Erweiterung "Endwalker" am 23. November erscheint. Mit dieser wird unter anderem die mit "A Realm Reborn" vor acht Jahren gestartete Hauptgeschichte des Spiels abgeschlossen.

Kommentare