Games.ch

Firewall: Zero Hour feiert ersten Geburtstag

Erweiterte Testversion

News Video Michael Sosinka

Der VR-Shooter "Firewall: Zero Hour" wird ein Jahr alt. Um noch mehr Gamer zu überzeugen, startet bald eine erweiterte Testversion.

First Contact Entertainment feiert den ersten Geburtstag des VR-Shooters "Firewall: Zero Hour". Aus diesem Grund wird vom 28. August 2019 bis zum 2. September 2019 eine erweiterte und kostenlose Testversion spielbar sein, allerdings nur für PS Plus-Mitglieder.

"Während dieser 6-tägigen kostenlosen Probezeit können die Spieler sich zusammenschliessen und direkt in den Kampf eintauchen, um die neuesten Karten, Waffen und Ausrüstungen auszuprobieren. Seit dem Start vor einem Jahr haben wir dem Spiel 4 weitere Karten hinzugefügt (Containment, Hangar, F.O.B., Newsroom), sowie neue Söldner, Waffen und tonnenweise Anpassungen wie Tarnhäute, Gesichtsfarben und Trinkets," so der Game-Director Damoun Shabestari.

Er ergänzt: "Spieler werden die neuen kostenlosen Missionen aus unserer letzten Saison, Operation: Dark Web, die am 13. August an den Start ging, ausprobieren und kostenlose kosmetische Belohnungen verdienen können. Es wird auch ein Double XP Event geben, das gleichzeitig während der 6 Tage stattfindet – so können Spieler noch schneller aufleveln."

Statistiken zu Firewall: Zero Hour

  • Ihr habt über 4.028.896 Stunden gespielt!
  • Ihr habt über 26.833.576 Feinde eliminiert!
  • Eure drei meistgewählten Söldner sind Texas, Red und Skip!
  • Eure drei meistgewählten Karten sind Compound, District und Hotel!
  • Eure drei meistgewählten Waffen sind Taylor X-75, Spitfire und Taylor X-75 CQB!

Kommentare