Games.ch

Neues FlatOut angekündigt

Release 2016 und nicht von Bugbear

News Michael Sosinka

Im nächsten Jahr wird ein neues "FlatOut" erscheinen. Das destruktive Rennspiel wird dieses Mal von Kylotonn Entertainment entwickelt.

Screenshot

Der Publisher Strategy First hat heute angekündigt, dass im Jahr 2016 ein neues "FlatOut" erscheinen wird. Das Rennspiel wird für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht. Als Entwickler wurde das französische Studio Kylotonn Entertainment verpflichtet. Bugbear, das die Vorgänger entwickelt hat und derzeit mit "Wreckfest" beschäftigt ist, ist nicht beteiligt.

Kylotonn Entertainment kennt man von Spielen wie "Speedball 2 Tournament", "The Cursed Crusade" oder "Motorcycle Club". Derzeit arbeitet das Studio ebenfalls an "WRC 5". Leider hat Strategy First keine konkreten Details zum neuen "FlatOut" verraten, aber laut dem Publisher handelt es sich dabei um ein Multi-Millionen-Dollar-Projekt.

Kommentare