Games.ch

Year 3: Season 3 für For Honor

Ubisoft stellt Hulda vor

News Video Michael Sosinka

"For Honor" macht sich für "Year 3: Season 3" bereit. Man darf sich auf einen neuen Helden, eine weitere Karte und mehr freuen.

Ubisoft gab heute bekannt, dass "Year 3: Season 3" namens "Hulda" mit dem neuen Helden "Jormungandr", welcher der Wikinger-Fraktion beitreten wird, für "For Honor" auf PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheint. Besitzer des dritten Jahrespasses werden den neuen Helden ab dem 1. August 2019 um 21 Uhr spielen können, während alle anderen Spieler ab dem 8. August 2019 um 20 Uhr die Möglichkeit haben, den Helden für 15.000 Stahl zu erwerben.

Es heisst: "Die Jormungandr sind Wikingersekteure, die ihre Hingabe an die Grosse Schlange, nach der sie benannt sind, auf ihren vernarbten Körpern tragen. Angeführt von Hulda oder Gretar, bzw. der weiblichen und männlichen Version des Neuen Helden, zielt der Jormungandr darauf ab, die Schwachen zu vernichten, bevor Ragnarok kommt, da sie glauben, dass nur die würdigsten Krieger für die Grosse Schlacht übrig bleiben dürfen. Sie führen ihren mächtigen Kriegshammer und töten ihre Gegner mit mächtigen Angriffen."

Die weiteren Inhalte: "Alle Spieler haben die Möglichkeit, ihre Waffen auf einer neuen Sturm-Karte einzusetzen, der Wikingerfestung Storr, welche in der kommenden Season erscheint. In Anlehnung an frühere Gameplay-Updates wird die dritte Season auch die Liste der bisherigen Helden mit neuen Updates für die Nobushi, Shinobi, Orochi und viele andere Helden weiter anpassen."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare