Games.ch

Year 4-Inhalte für For Honor

Ubisoft nennt erste Details

News Michael Sosinka

Ubisoft wird "For Honor" mit Year 4-Inhalten versorgen. Dabei handelt es sich um das "Jahr der Abrechnung". Erste Details wurden jetzt genannt.

Screenshot

Ubisoft gab heute bekannt, dass "For Honor" auch im Jahr 4 weitere Inhalts-Updates erhalten wird. Wie in Jahr 3 wird es wieder vier neue Seasons mit eigenen Themen, Belohnungen und Aktivitäten geben. Zusätzlich werden in Jahr 4 zwei neue Helden und neue Ausrüstungsgegenstände Einzug in das Schlachtfeld erhalten.

"For Honor führt in Year 4 ein neues Belohnungssystem ein. Anstatt des Year-Passes wird es in Year 4 ab der ersten Season Battle-Passes geben. Die Spieler bekommen dadurch klare Ziele auf den 100 Stufen innerhalb des Battle Passes, mit denen sie Gegenstände im Spiel freischalten können. Der Battle-Pass ist auf Charakteranpassungsgegenstände und Verbrauchsmaterialien beschränkt, was bedeutet, dass man diesen nicht erwerben muss, um Zugang zu den beiden neuen Helden zu erhalten, die im Laufe des Jahres kommen," so Ubisoft.

Der Publisher ergänzt: "Der Battle-Pass von For Honor wird aus einem Gratis-Pass und einem Premium Pass bestehen, mit geteiltem Fortschritt über die verschiedenen Stufen hinweg, der sich zu Beginn jeder neuen Season zurücksetzt. Alle haben Zugriff auf den Gratis-Pass und die dazugehörigen Belohnungen. Die Spieler können Gegenstände wie Helmschmuck, Stahl, Prägungen und mehr freischalten." Weitere Details wird es im Januar 2020 geben.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare