Games.ch

Fortnite für Switch wird wahrscheinlicher

Altersfreigabe aus Korea [Update: Hinweis im eShop]

News Gerücht Michael Sosinka

Die Chancen werden immer besser, dass auf der E3 2018 in Los Angeles eine Switch-Version des "Battle Royale"-Spiels "Fortnite" enthüllt wird.

Screenshot

Update vom 6. Juni 2018: Jetzt wurden auch noch im jüngsten eShop-Update Hinweise auf "Fortnite" entdeckt, inklusive eines Icons. Das Spiel muss also sehr bald für die Switch angekündigt und auch veröffentlicht werden.

News vom 1. Juni 2018: Heute haben wir bereits über einen grossen E3-Switch-Leak mit diesen Spielen berichtet: "Fortnite", "Dragon Ball FighterZ", "Monster Hunter Generations Ultimate", "FIFA 19", "Killer Queen Black", "Starlink: Battle for Atlas", "Paladins" und "Overcooked 2". Das Gerücht wird als durchaus glaubwürdig eingestuft.

Vor allem "Fortnite" für die Switch wird immer wahrscheinlicher, da jetzt das koreanischen Rating-Board einer solchen Umsetzung die Altersfreigabe erteilt hat. Man darf also davon ausgehen, dass Epic Games das "Battle Royale"-Spiel bald für die Switch enthüllen wird.

Kommentare