Games.ch

Xbox One X-Unterstützung von Forza Horizon 3 fehlerhaft

Update in Arbeit

News Michael Sosinka

Das Xbox One X-Update für "Forza Horizon 3" war nicht ganz fehlerfrei, weswegen Playground Games an einem Update arbeitet.

Microsoft und Playground Games haben in dieser Woche ein Update für die Xbox One X-Unterstützung von "Forza Horizon 3" veröffentlicht. Allerdings hat sich dort ein Fehler eingeschlichen, der dafür sorgt, dass das HDR-Bild bei manchen Spielern zu hell oder zu dunkel dargestellt wird. Wie die Entwickler bestätigt haben, befindet sich ein passendes Update in Arbeit, welches das Problem beheben soll. Wann es erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

Xbox One X-Besitzer dürfen sich neben der nativen 4K-Auflösung und HDR auch auf visuelle Upgrades wie verbesserte Reflektionen auf den Wagen, eine höhere Schattenauflösung, optimierte Texturdetails und viel mehr freuen. Die Xbox One X-Unterstützung gilt dabei auch für die beiden Erweiterungen "Blizzard Mountain" und "Hot Wheels".

Kommentare