Games.ch

Gamescom 2020 kann nicht im August stattfinden

Absage oder Verschiebung?

News Michael Sosinka

In Deutschland werden bis Ende August 2020 keine Grossveranstaltungen durchgeführt. Davon ist die Gamescom betroffen.

Screenshot

Laut der Deutschen Presse-Agentur haben sich die Ministerpräsidenten der Länder und Bundeskanzlerin Angela Merkel geeinigt, dass Grossveranstaltungen in Deutschland bis zum 31. August 2020 grundsätzlich untersagt werden. Dazu gehören Festivals, Konzerte, Sportveranstaltungen und anderen Events. Davon betroffen ist somit ebenfalls die Gamescom 2020.

Das Gaming-Event hätte vom 25. bis zum 29. August 2020 stattfinden sollen. Jetzt gibt es mehrere mögliche Szenarien: Die Gamescom wird für dieses Jahr komplett abgesagt, lediglich verschoben oder nur digital durchgeführt. Die Veranstalter haben sich bisher noch nicht dazu geäussert.

Quelle: www.n-tv.de

Kommentare