Games.ch

Aussteller zeigen grosses Interesse an der gamescom 2018

13% mehr Anmeldungen in der Frühbucherphase

News Richard Nold

Die gamescom 2018 erfreut sich schon jetzt über zahlreiche Anmeldungen der Aussteller, die erneut auf eine erfolgreiche Videospielemesse hindeuten.

Screenshot

Auch 2018 öffnet die gamescom in Köln wieder ihre Pforten. Und wie wir der offiziellen Pressemitteilung der Kölnmesse entnehmen, scheint die Videospielemesse auch dieses Jahr wieder auf Erfolgskurs zu sein. Denn am 22. Februar endete die Frühbucher-Anmeldephase der Aussteller – und das mit sehr freudigen Zahlen für die Veranstalter.

Rund 13% mehr Aussteller haben sich im Vergleich zum Vorjahresstichtag angemeldet. Auch die gebuchte Fläche darf sich über einen Zuwachs von zehn Prozent freuen. Mit bereits 16 bestätigten Länderpavillons, legt die gamescom 2018 in punkto Internationalität eine Schippe drauf.

Folgende Hersteller haben bereits ihren Auftritt auf Europas grösster Videospielemesse bestätigt: astragon Entertainment, Bandai Namco, Bethesda Softworks, CD PROJEKT, Deep Silver (Koch Media), ELECTRONIC ARTS, Epic Games International, Gigabyte Technologie, Google, Kalypso Media, Konami, Microsoft, Ubisoft, Square Enix, TECHLAND, THQ Nordic, Wargaming, Warner Bros. Entertainment und Omen by HP. Das Thema eSports wird erneut grossgeschrieben – mit dabei sind unter andere ALL ESPORTS, ESL/Turtle Entertainment, Gamer Legion und Webedia Gaming. Besucher der Messe dürfen sich selbstverständlich auch auf die neuesten Hardware-Trends freuen die unter anderem von Asus Computer, Alternate, Caseking, DXRacer Marketing Europe, Medion, Razer, Roccat, Trust Gaming und Zeus Hardware kommen werden.

Die gamescom 2018 findet vom 22. August bis 25. August in Köln statt.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare