Games.ch

Games To Listen #210: Quantum Break

Zeitreise Wirrwarr von den Max Payne Machern

News turbowins

Auch in Folge #210 von «Games To Listen» besprechen wir wieder ein Spiel, diesmal haben wir uns den Titel «Quantum Break» von Remedy Entertainmeint näher angeschaut. In «Max Payne» hat Remedy die Bullet-Time populär gemacht und auch in «Quantum Break» spielt die Manipulation der Zeit eine wichtige Rolle.

In diesem Shooter mit Adventureelementen übernehmen wir die Rolle von Jack Joyce und unser bester Freund Paul Serene versucht in einem geheimen Experiment eine Zeitmaschine zu bauen. Als er uns um Hilfe fragt und die Zeitmaschine getestet werden soll, läuft das Experiment schief. Aus ehemals besten Freunden werden Feinde und nebenher müssen wir noch die Welt vor den gefährlichen Auswirkungen des misslungenen Experiments retten.

Als Folge des Unfalls kriegt unser Charakter Superkräfte und kann den Lauf der Zeit auf verschiedene Arten manipulieren, in dem er zum Beispiel in bestimmten Bereichen die Zeit anhalten oder sich selber extrem schnell bewegt kann während die Gegner nur in Zeitlupe rumschleichen. Das ganze wird grafisch sehr attraktiv und mit viel Liebe zum Detail dargestellt und auch in hektischen Phasen verliert das Spiel nichts von seinem Glanz. Allerdings merkt man vor allem in diesen Abschnitten, dass die Steuerung exakter sein könnte.

Hört in die Folge #210 von «Games To Listen» rein, dann erfahrt Ihr weitere Details zum Game und zum Gameplay und wir erklären euch auch, was es mit den Hollywood-Schauspielern und Filmsequenzen in diesem Spiel auf sich hat.

Besucht uns unter

gamester.tv
twitch.tv
facebook.com
twitter.com
oder abonniert uns in iTunes

Kommentare