Games.ch

Gauntlet erscheint auch für PS4

Release im Sommer 2015

News Michael Sosinka

Das 4-Spieler-Koop-Game "Gauntlet" wird als "Slayer Edition" für die PlayStation 4 erscheinen. Dies geschieht noch im Sommer 2015.

Das kooperative Hack-&-Slay-Spiel "Gauntlet", das bisher nur für den PC erhältlich ist, wird noch im Sommer 2015 als "Slayer Edition" für die PlayStation 4 erscheinen. Es wird weiterhin actionreiches Koop-Gameplay für vier Spieler geboten. Dabei soll es sich nicht um eine direkte Portierung handeln. "Es handelt sich aber nicht um eine direkte Portierung, sondern um eine stärkere, coolere und intensivere Version als jene, die wir auf dem Computer veröffentlicht haben. Wir haben einige Bestandteile des Spiels, zum Beispiel Charaktere und Umgebungen, weiterentwickelt und die Spielmechanik ebenfalls verbessert," so Emil Englund, Game Director bei den Arrowhead Game Studios.

Er ergänzte: "Diesmal wollten wir bei Helden und deren Fähigkeiten mehr in die Tiefe gehen und sie mit einem grösseren Instrumentarium ausstatten, das die Spieler erforschen können. Das gilt auch für einen neuen Spielmodus, in dem sie ihr Recht als selbst ernannte Monsterjäger geltend machen können. Da die Heldenausstattung jetzt eine grössere Rolle spielt, haben wir das Ausrüsten überarbeitet, sodass nun vier Spieler gleichzeitig Änderungen vornehmen können, und zwar in jedem Spielmodus." Ausserdem soll man tiefer in die Story eintauchen dürfen und mehr Kontrolle über die Levelwahl bekommen. Weiterhin wird mehr Abwechslung bei Spielgebieten und Monstern versprochen. PC-Spieler erhalten das Update auf die "Gauntlet: Slayer Edition" kostenlos. Für die Xbox One wurde der Titel nicht angekündigt.

Kommentare