Games.ch

GDC Summer 2020 nur als digitales Event

Show in San Francisco abgesagt

News Michael Sosinka

Die GDC Summer 2020 wird jetzt nur noch als digitales Event stattfinden. Vorher war noch eine Veranstaltung in San Francisco geplant.

Screenshot

Die GDC Summer 2020, die als Ersatz für die GDC 2020 dienen soll, wird nun rein digital ausgetragen. Es bleibt allerdings beim 4. bis zum 6. August 2020. Im Statement heisst es: "Wir haben in den letzten Monaten kontinuierlich geprüft, wie wir der Spiele-Entwicklungs-Community am besten dienen können, da sich die Welt weiterhin an die Veränderungen anpasst. Während wir uns sehr darauf freuen, euch so bald wie möglich persönlich wieder zu treffen, arbeiten wir an einem Plan, die GDC Summer in eine rein digitale Veranstaltung umzuwandeln, um unserer Community am besten zu helfen."

Es wird ergänzt: "Da so viele Spiele-Entwickler auf Fernarbeit und Online-Zusammenarbeit setzen, sind wir inspiriert, die GDC anzupassen und in einem digitalen Format zu veranstalten, das für jeden mit einer Internetverbindung verfügbar sein wird. Wir werden hart daran arbeiten, die hochwertigen Inhalte und Vernetzungsmöglichkeiten zu liefern, die die GDC-Teilnehmer erwarten. Wir glauben an die Kraft, unsere Community zu versammeln, um unsere Industrie zu fördern, zu inspirieren und zu stärken. Wir sind entschlossen, diese Möglichkeit im August zu bieten. Wir freuen uns darauf, bald mehr Informationen über die GDC Summer zu nennen."

Kommentare