Games.ch

Neues Gameplay von Gears of War 4

Microsofts Aaron Greenberg ist begeistert

News Michael Sosinka

Aaron Greenberg, Microsoft Game Studios Marketing General Manager, ist vom neuesten Gameplay von "Gears of War 4" begeistert.

Screenshot

Schon vor mehr als einer Woche hat der Xbox-Chef Phil Spencer angemerkt, dass "Gears of War 4" seit der letzten Vorstellung auf der E3 2015 grosse Fortschritte gemacht hat. Nun hat Rod Fergusson, der Chef von The Coalition, erwähnt, dass Aaron Greenberg, Microsoft Game Studios Marketing General Manager, den neuesten Build des Actionspiels gesehen hat.

Daraufhin meldete sich Aaron Greenberg zu Wort und sagte, dass ihn das gezeigte Gameplay umgehauen hat. "Gears of War 4" ist in guten Händen, heisst es. Jetzt werdet ihr euch natürlich denken, was soll er auch sagen, er muss das Spiel schliesslich loben. Aber auch diese Aussage ist ein Hinweis darauf, dass sich seit dem Trailer auf der E3 2015 viel getan hat. "Gears of War 4" wird irgendwann im Herbst 2016 für die Xbox One erscheinen.

Kommentare