Games.ch

Gears 5 mit der bisher grössten Kampagne

Details zur offenen Struktur

News Michael Sosinka

"Gears 5" wird viele Neuerungen bieten, wie eine offenere Struktur mit Nebenmissionen und nicht ganz so linearen Kämpfen.

Screenshot

Zuletzt haben wir darüber berichtet, dass die Kampagne von "Gears 5" offener und weitläufiger als in den vorherigen Spielen ausfallen wird. Der The Coalition-Chef Rod Fergusson hat sich auf der PAX West 2019 in Seattle weiter dazu geäussert. Die Kampagne von "Gears 5" ist die bisher grösste in der Serie. Dies führt auch zu grösseren Spielgebieten. Der Bereich im dritten Akt, der einen Open-World-Hub darstellt, ist beispielsweise 50 Mal grösser als ein reguläres "Gears of War"-Level.

In diesem Zusammenhang sind auch diverse Nebenmissionen verfügbar, doch Rod Fergusson stellt klar, dass es sich dabei nicht um generische bzw. zufällige Fetch-Quests handelt. Sie wurden von Hand erstellt und sollen einzigartige Erlebnisse bieten. Weiterhin bekommt man die Wahl, wie man die Situationen absolviert. Man wird nicht immer in den Kampf gezwungen, weswegen man auch einen Stealth-Ansatz verfolgen darf. "Gears 5" wird am 10. September 2019 für den PC und die Xbox One erscheinen.

Kommentare