Games.ch

Multiplayer-Director von Gears 5 verlässt das Studio

Persönliche Gründe

News Michael Sosinka

Ryan Cleven, der Multiplayer-Design-Director von "Gears 5", verlässt The Coalition, um sich auszuruhen. Die letzten sechs Jahre waren für ihn dennoch sehr toll.

Screenshot

Ryan Cleven, der Multiplayer-Design-Director von "Gears 5", hat bestätigt, dass er aus persönlichen Gründen The Coalition verlässt. Er will sich nun eine Pause gönnen. Gleichzeitig hofft er, dass die Spieler mit dem neuesten Update, "Operation 3: Gridiron", ihre Freude haben werden.

"Die letzten sechs Jahre waren erstaunlich. Gears 4 und 5 waren der Höhepunkt meiner Entwicklungskarriere, aber diese sechs Jahre haben auch ihren Tribut gefordert. Aus persönlichen Gründen kann ich nicht mehr so arbeiten, wie ich es getan habe. Ich muss mir Zeit für mich selbst nehmen," so Ryan Cleven.

Kommentare