Geek-News

Fluch der Karibik könnte weibliche Hauptrolle bekommen - Eine Piratin namens Redd

Captain Jack Sparrow hat die Fans mit fünf Teilen des Piraten-Epos „Fluch der Karibik“ unterhalten und so einige Lacher aus den Zuschauern herausgekitzelt. Ob er beim sechsten Teil dabei ist, ist noch nicht bekannt, doch Disney scheint ein Auge auf Karen Gillan als Piratin geworfen zu haben.

News lesen

02. Jun 2022

Huhu fluch der Karibik ohne Johnny Depp ist kein Fluch der Karibik mehr,der neue Film mit einen weiblichen Jack Sparrow kann nur ein Flop werden.

02. Jun 2022 / 09:50 Beitrag melden Jonny Depp fan [Gast 44]

09. Mai 2020

@huhu es wurde kein anderer gecastet sondern es wurde die Synchronstimme genommen die eigentlich immer Johnny Depp spricht. Und wen Amy Pond alias Karen Gillan die Hauptrolle bekommt bin ich sofort dabei am besten noch mit Cumberbatch und Tennant xD.

09. Mai 2020 / 00:43 Beitrag melden Toralora [Gast 49]

Ehrlich gesagt nicht viel, Fluch der Karibik ist für mich schon gestorben als für Johnny Depp (Jack Sparrow) ein anderer Synchronsprecher gecastet wurde. War einfach nicht mehr dasselbe.

08. Mai 2020 / 18:04 Beitrag melden huhu_2345