Games.ch

Endlich hat Spider-Man 3 einen Namen

Hauptdarsteller haben ihn verraten

News Jasmin Peukert

Mit einem niedlichen Social-Media-Post haben die Hauptdarsteller von Marvels kommendem Film „Spider-Man 3“ nun offiziell den Titel verraten.

Das Rätseln ist vorbei. Endlich wurde der offizielle Name des jüngsten „Spider-Man“-Films verraten: „No Way Home“. Begleitet wird diese Ankündigung von einem ungefähren Release-Termin.

Die Informationen stammen aus einem kleinen Video, das auf der offiziellen Marvel-Twitter-Seite gepostet wurde. Der Clip beginnt mit einer Nahaufnahme der Tür, die zum Büro des Regisseurs Jon Watts führt. Tom Holland verlässt enttäuscht das Büro und spricht von einem Fake-Namen. Die Co-Stars Jacob Batalon und Zendaya äussern ihre Missbilligung, lassen ihren Frust dann aber an Tom aus, indem sie ihn dafür verantwortlich machen, den Titel des letzten Filmes verraten zu haben.

Am Ende ist eine Tafel zu sehen, in dessen Mitte der Name des Films thront. Der Clip schliesst mit der Ankündigung ab, dass „Spider-Man: No Way Home“ Weihnachten 2021 anlaufen wird.

Quelle: twitter.com

Kommentare