Games.ch

Ein Fahrrad aus dem 3D-Drucker? Warum nicht!

Das Superstrata ist an die Figur Ultraman angelehnt

News Jasmin Peukert

Ein 3D-Drucker ist heutzutage schon kaum mehr wegzudenken, kein Wunder, so kann man so gut wie alles damit drucken. Auch Fahrräder sind eine Möglichkeit, dessen Besitzer ein robustes und doch leichtes Gestell wertschätzen würden.

Screenshot

Mithilfe einer Crowdfunding-Kampagne soll ein neues Fahrrad-Modell realisiert werden. Das Superstrata ist ein individuell gestaltetes Bike aus Carbon-Faser. Dank einer Kooperation mit dem klassischen Tokusatsu-Franchise „Ultraman“ ist das Fahrrad in den Farben Rot und Silber gehalten. Damit spiegelt das Design die ikonische Figur „Ultraman“ wider.

Das Ziel der Kampagne war innerhalb kürzester Zeit erreicht, sogar weit übertroffen. Damit wurde der Weg für das Superstrata Ultra-C-Mountainbike für Männer und Frauen geebnet. Dieses kostet umgerechnet etwa 3000 CHF, die ersten 39 Räder werden bereits für etwa 1600 CHF hergestellt. Die Elektro-Version liegt preislich bei etwa 3330 CHF.

Was haltet ihr von Dingen, die im 3D-Drucker hergestellt werden? Benutzt ihr vielleicht selbst einen?

Kommentare