Games.ch

Dieses Gamer-Kissen löst eine Reihe von Problemen

Endlich eine passende Ablage für die Arme

News Jasmin Peukert

Die japanische Firma Thanko hat sich etwas für die Gamer einfallen lassen, die viel am Mobiltelefon, an einer Handheld-Konsole oder mit Controllern spielen – ein riesiges Flauschkissen, das die Spieler um ihre Taille herumlegen können.

Screenshot

Supergemütlich zocken, doch die Arme können mit der Zeit schwer werden und man weiss nicht so recht wohin mit ihnen. Das könnte sich jetzt mit dem japanischen Gamer-Kissen ändern. Das gute Stück ist für Gamer gedacht, die lange an einer Stelle sitzen und es dabei gemütlich haben möchten.

Das Kissen trägt den Namen „Turn A Cushion“, weil es geformt ist wie ein grosses A. Dieses können die Spieler um ihre Taillen legen, um ihre Arme zu entlasten. Reichlich Taschen bieten dazu Platz für Kleinigkeiten wie Handys, Knabbereien oder Games.

Was sagt ihr zu dem guten Stück? Wäre es etwas für euch? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Kommentare